Das Reichholdareal zählt mit einer Gesamtfläche von rund 64’000 m² zu den bedeutendsten Entwicklungsgebieten im Kanton Aargau. Mit seiner verkehrsgünstigen Lage nahe dem Autobahndreieck Zürich / Bern / Basel bietet das je hälftig auf dem Gemeindegebiet von Hausen (AG) und Lupfig (AG) gelegene Reichholdareal fast unbegrenzte Entwicklungsmöglichkeiten. Nachdem im Sommer 2019 die Sanierung abgeschlossen wurde, geht HIAG jetzt von einer schrittweisen Entwicklung des Areals über die nächsten 15 bis 20 Jahre aus. Längerfristig soll sich das Reichholdareal zu einem gemischt genutzten Arbeitsquartier entwickeln. Grossflächige Produktionsbetriebe sollen dabei genauso Platz finden wie Kleingewerbe und Büroarbeitsplätze. Ein Fokus wird auf die Ansiedlung von Hightech-Betrieben gelegt, welche die Qualitäten des Standorts schätzen und die Nähe zu Institutionen wie zum Beispiel dem Paul Scherrer Institut PSI suchen.

Reichholdareal Hausen-Lupfig
Hausen-Lupfig.svg
switzerland-without-lakes.svg
Arealfläche:
64’000 m²
Projektstatus:
  • Akquisition
  • Planung
  • Realisierung
  • Bezug
Zuständiger Arealentwickler:
Alex Römer