Meyrin_UE_headerbild.jpg

Areal Meyrin Uhlmann-Eyraud

Zuwachs für das Portfolio in der Westschweiz

Nach Zukäufen und Entwicklungsfortschritten im Jahr 2016 verzeichnete HIAG in der Region Westschweiz auch im Berichtsjahr 2017 durch die Akquisition eines Gewerbe­areals in Meyrin (GE) einen wichtigen strategischen Erfolg. Das HIAG Portfolio konnte so in der Region Genf weiter gestärkt werden.

Am 31. Juli 2017 konnte HIAG den Kauf des Areals der auf die Vermarktung von Pharma- und Kosmetikprodukten spezialisierten F. Uhlmann-Eyraud S.A. vollziehen. Damit wuchs das Portfolio in der Region Westschweiz um 10’400 m² bzw. 9’700 m² Nutzfläche. Das Areal ist mit «The Hive» bereits der zweite Standort von HIAG in Meyrin, der viertgrössten Stadt im Kanton Genf. Der Standort liegt in einem stark wachsenden Wirtschaftsgebiet und bietet langfristiges Entwicklungspotenzial. Yves Perrin, der für die Entwicklung des Areals verantwortlich ist, erachtet die Akquisition als wichtigen Meilenstein: «HIAG konnte durch die Akquisition das Portfolio und die Präsenz in der Region Genf strategisch und langfristig stärken».

Langfristig verdichtete Entwicklung in Planung
Das auf dem Areal bestehende Gewerbegebäude wurde 1965 erbaut. Im Berichtsjahr wurde dieses zu rund 40% von der Verkäuferin F. Uhlmann-Eyraud S.A. gemietet sowie von verschiedenen weiteren Unternehmen als Lagerstandort genutzt. Der jährliche Liegenschaftsertrag beläuft sich 2017 auf CHF 0.7 Mio. mit einem Vermietungsstand von rund 95%. In der Nachbarschaft befinden sich derzeit im Wesentlichen Gewerbe- und Industrieunternehmen. Die Lage gegenüber dem Bahnhof von Meyrin, der an den Genfer Hauptbahnhof angeschlossen ist und mit dem Ausbau und der Fertigstellung der S-Bahn CEVA (Léman Express) in den nächsten zwei Jahren weiter aufgewertet wird, ermöglicht mit einem Zeithorizont von etwa zehn Jahren eine verdichtete Entwicklung. Die Erreichbarkeit ist zudem durch die ideale Anbindung an die Autobahn A1 und die Nähe zum Genfer Flughafen gewährleistet.

Gegenüber dem Kanton musste sich HIAG zu einer verdichteten Entwicklung mit Mischnutzung in den nächsten zehn Jahren bereit erklären. Im Lauf des Planungshorizonts können die gut auf den aktuellen Markt ausgerichteten Flächen und bestehenden Strukturen aktiv bewirtschaftet werden.

Meyrin-Uhlmann.svg
switzerland-without-lakes.svg
Arealfläche:
10’000 m²
Nutzfläche:
9’700 m²
Projektstatus:
  • Akquisition
  • Planung
  • Realisierung
  • Bezug
Zuständiger Arealentwickler:
Yves Perrin
Nachhaltigkeit:
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kanton und Stadt durch das erhöhte Engagement der HIAG in Meyrin
  • Planungssicherheit für Stadt und Nutzer gewährleistet